Freitag, 17. Mai 2013

31 Bücher und Autsch 02

[Tag 10] Welches ist Dein Lieblingsbuch?

Oh, das finde ich eine unmöglich zu beantwortende Frage. Es gibt wirklich sehr viele Bücher, die ich total gerne gelesen habe und immer wieder werde lesen können: Die Scheibenweltromane, Bücher von Tad Williams und Neil Gaiman, Lyrik, Dramen, Sachbücher… nee, heute enthalte ich mich meiner Stimme mal.


Mein Auge ist mittlerweile dunkelviolett  Ich sehe aus, als hätte ich mir Athenas Lidschatten geborgt und dilettantisch damit herumgespielt. ;-) Ich war beim Arzt - mein Blutdruck ist noch immer etwas niedrig, aber ansonsten scheint alles in Ordnung zu sein. Vor allem hat das Auge keinen Schaden davongetragen. Ich soll langsam treten und inhalieren gegen die Erkältung, die ich mir beim sinnlos-herumliegen auf den Fliesen eingefangen habe. Jut, ich habe sowieso nur heute Dienst und das Wochenende frei, und ich freue mich schon ohne Ende auf die Kombination Couch+Buch oder Balkon+Eis.

Kommentare:

athena hat gesagt…

Das war aber doch nicht alles, was beim Arzt herum kam, oder??? °.°
Hast Du denen gesagt was alles passiert ist? Was ist mit Kontrolle auf Hirnblutungen und Blutgerinsel, die durch den Sturz geschehen sein könnten? Und die Ursache dafür überhaupt? Das ist doch NICHT NORMAL...! Du gehst nochmal zu einem Arzt, dafür werde ich sorgen! Wissen Deine Eltern eigentlich davon?

Hummel hat gesagt…

Die Ursache waren die Bauchkrämpfe. Hätte ich einen wirklich schweren Sturz gehabt, wäre mir vermutlich auch die Braue aufgeplatzt und das Auge beschädigt, was beides nicht der Fall ist, also nicht hysterisch werden. Bis ich hier einen Termin zum MRT kriege, bin ich eh tot, also lasse ich es. (Ich lasse es sowieso, Du brauchst nicht zu prügeln. Aber Du darfst natürlich gerne.) Klar wissen meine Eltern davon - und ehrlich, wenn meine Mutter als gelernte Krankenschwester und Überglucke da keine Panik kriegt, kann es so schlimm nicht sein. :-* Mach Dir nicht so einen Kopf, Hase.