Freitag, 7. März 2014

Freitagsfüller

Von hier wie immer.

1. Meine Bedingung für jede Art von Beziehung: Aufrichtigkeit.

2. Mein Chef (den ich tatsächlich sehr mag) kann einfach in keiner Unterhaltung auf den Punkt kommen. Wir könnten viel Geld verdienen, wenn wir ihn als Folterinstrument vermieten würden.

3. Es gibt so viele gute Musiker auf der Welt, man wird des Hinhörens nie überdrüssig.

4. Jeden Donnerstag Nachmittag denke ich wieder: och nein, bitte nicht. Vielleicht rate ich den Eltern am Ende des Schuljahres, ihren Sprößling für Schlagzeug anzumelden.

5. Der letzte Spontankauf per Internet… sowas hab ich noch nie getan, glaube ich. Ich kaufe spontan mal ein schönes Notizbuch oder eine Banane, über alles andere denke ich eher nach, bevor es erstanden wird.

6. Tradition ist Bewahrung des Feuers, nicht Anbetung der Asche, soll Gustav Mahler gesagt haben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Azeroth, morgen habe ich ein Schülerkonzert geplant und Sonntag möchte ich in Job A verbringen. Diesmal wirklich gerne, ich liebe das Stück, das gespielt wird.

Und ich habe mir überlegt, eine neue Rubrik hier einzufügen: O-Töne. Was meine Schüler manchmal so von sich geben, ist echt zum Piepen. Ja, ich glaub, das mache ich ab sofort immer mal.


Kommentare:

Silberweide hat gesagt…

Schönes Wochenende liebe Hummel☼

Hummel hat gesagt…

Aw, dankeschön! =)

Ashmodiel hat gesagt…

Gustav Mahler hat da einen tollen Satz gesagt.

Hummel hat gesagt…

Ja, nicht wahr? =) Und komponieren konnte der auch sehr schön.

athena hat gesagt…

Ich kenne den Spruch und er sagt eigentlich alles aus, was es zum Thema Magie (aber natürlich nicht nur dazu) zu sagen gibt...