Freitag, 12. April 2013

Freitagsfüller und Bücher-Ausmist-Aktion

Der Füller von den Scrapimpulsen, diesmal unterstreiche ich die Vorlage, weil man bei diesem Template hier das Fettgedruckte nicht so richtig unterscheiden kann.

Es ist mir viel zu kompliziert, was die Bank da alles verlangt für ein neues Kautionskonto. Aber das hat ja schon beim letzten Umzug 3 (!) Monate gedauert.

Ich war noch nie in einem Nagelstudio.

Ob man Astralreisen lernen kann?

Die sture, verbohrte Selbstgerechtigkeit mancher Leute ist schier unfassbar. Und damit meine ich sowohl einen kleinen Arbeitskollegen als auch Nordkorea/USA.

Das Leben ist schön. Gerade heute dachte ich plötzlich auf einem ausgedehnten Hundespaziergang: Bald bist Du wieder so wie früher. Fühlt sich gar nicht mehr so weit entfernt an wie noch vor ein, zwei Jahren.

Geschichten, Gedichte, Briefe mit Tinte auf Papier, Tagebuch, Blogs und natürlich meine Lieder schreibe ich gerne.

Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Arbeit - juchu… -, morgen habe ich ausgedehntes gedankliches Möbelaufstellen in der neuen Wohnung geplant (Schlüssel habe ich heute zum Ausmessen bekommen), und am Sonntag möchte ich chillen ohne Ende.

::::::::::::::::::::::::::::::

Anläßlich des Umzuges werde ich wieder mal ein wenig abspecken, was meine persönlichen Besitztümer angeht. Mit den Büchern beginne ich. Here we go:


David & Leigh Eddings - "Das wilde Land" (Götterkinder Band 1)

Ein Fantasyroman, hübsch aufgemacht mit gemalter Karte innen und nur einmal gelesen, also auch in wirklich gutem Zustand. Aus dem Klappentext:

Man nennt sie die Träumer. 
Sie sehen aus wie schlafende Kinder.
Doch in Wahrheit sind sie Götter.

Seit undenklichen Zeiten hüten vier alte Gottheiten das Land Dhrall im Norden und Süden, im Westen und Osten. Die Mitte des Reiches jedoch entzieht sich ihrer Macht und wird von Göttern und Menschen zugleich gemieden. (…)

Frank Schätzing - "Nachrichten aus einem unbekannten Universum"

"Ein Ozean an Wissen und Witz" - das Hintergrundwissen zu seinem Bestseller "Der Schwarm", wirklich faszinierend, wenn man die Fakten mal außerhalb des Romans haben möchte. Zustand gebraucht, aber gut - keine Eselsohren oder Flecken oder so.

Nora Roberts - "Im Sturm der Erinnerung"

Einer ihrer schönen Liebesromane, hier geh es um eine junge Antiquitätenhändlerin, deren Vater ein Dieb ist und die daher von einem (natürlich hinreißenden) Detekiv aufs Korn genommen wird. ;-) Zustand sehr gut.

Eric-Emmanuel Schmitt - "Das Kind von Noah"

"Schmitt zeichnet mit großer Zartheit Figuren, die auch in Zeiten von Gefahr und Demütigung ihre Würde und ihren Humor nicht verlieren" (…)

140 Seiten kleines Büchlein, ungelesen, da geschenkt bekommen von einer Bekannten, die nie begriffen hat, daß ich Literatur von-über-aus dem 2. Weltkrieg nicht lesen will, wie gut sie auch immer sein mag.



Auch diese beiden sind ungelesen:

John le Carré - "Unser Spiel"

Weiß nicht, wie das in meinen Bücherschrank gelangt ist… aus dem Klappentext:
Der Ex-Geheimdienstmann Tim Cranmer ist auf der Suche nach seiner Freundin Emma. Hat sie ihn tatsächlich verlassen oder steckt mehr hinter ihrem plötzlichen Verschwinden?

Und Viveca Lärn - "Frühling auf Saltön"
Das habe ich mal am Bahnhof gekauft und dann doch nicht gelesen. Ein schwedischer Roman über eine Frau, die sich zwischen 2 Männern entscheiden muß und dabei auch noch ein Familiengeheimnis enthüllt, sagt der Klappentext.




Carol Schaefer - "Die Botschaft der weisen Alten"

Klappentext: Diese Großmütter strahlen eine Weisheit aus, die von überliefertem Wissen unserer Vorfahren geprägt ist und weder durch politische noch kulturelle Einflüsse unserer Gesellschaft verunreinigt wurde. Sie geben die Anwort auf Fragen zum Zusand unserer Welt - und nicht nur das: Sie weisen den Weg in eine Zukunft, die wir uns wünschen, auch wenn wir sie nicht mehr für realisierbar halten.

Dieses Buch hatte ich mal auf der Wunschliste, weil ich es für eine Art schamanisches Praxisbuch gehalten habe, was es nicht ist. Es geht hier um eine Gruppe Schamaninnen aus aller Welt, ganz konkret um diese Frauen; sie werden beschrieben, interviewt usw. Einmal gelesen, Zustand sehr gut.

Lilian Silburn - "Kundalini und Tantra - Die geheimnisvolle Lebenskraft des Menschen"

Aus dem Klappentext: Lilian Silburn gilt als die beste Kennerin der tantrischen Philosophie in Europa. Ihr Lebenswerk über das geheimnisvolle Wirken der Kundalini ist bis zum heutigen Tag ein unübertroffener Klassiker. Jeder, der sich für Tantra, für die Bedeutung der Chakras und die Wirkungsweise der Kundalini interessiert, muss dieses Buch gelesen haben.

Ich interessiere mich schon, aber ganz ehrlich: dieses Buch habe ich nicht verstanden, es war mir zu schwer. Das ist das erste und einzige Buch, mit dem ich je in diese Lage gekommen bin. Also, wer sich vielleicht mit dem Thema schon etwas auskennt oder keine Angst vor komplizierten Texten hat, kann womöglich damit etwas anfangen. =)


Meine Sammlung Star Trek Romane! Hier haben wir: "Der Zorn des Khan", "Auf der Suche nach Mr. Spock", "Galaxis in Gefahr!" und "Rückkehr zum Morgen" aus der Kirk/Spock Ära, dann "Baldwins Entdeckungen" und den Sammelband mit drei Romanen "Mission Farpoint", "Der Friedenswächter" und "Die Kinder von Hamlin" aus der Next Generation sowie die Hardcover Star Trek Enzyklopädie.
Diese Bücher sind alle in Ordnung, aber man sieht ihnen an, daß ich sie oft gelesen habe. ;-)


Hier haben wir das noch original verschweißte Hardcoverbuch von Peter Haff - "Acht Stockwerke über der Wirklichkeit", das ich mal an jemanden verschenkt habe, mit dem ich mich verstritten hatte, und kommentarlos zurückgeschickt bekommen habe.
Klappentext: Viele Wochen lang hat sich Peter Haff auf einem Luxusdampfer aufgehalten. Von dieser Fahrt um den halben Globus brachte er einen riesigen Schatz mit: Geschichten von Menschen, die ihn durch ein ungewöhnliches Schicksal oder ein tiefes Wissen um die Rätsel der Welt berührt haben. Von den Begegnungen mit diesen Menschen erzählt er - und davon, wie eine Kreuzfahrt unverhofft zur Reise zu den verborgenen Quellen des Glücks werden kann.

Jostein Gaarder - "Sofies Welt"
Dazu muß ich wohl nichts schreiben? Aus mir unerfindlichen Gründen steht es doppelt in meinem Schrank, also gebe ich ein Exemplar gerne ab. Auf der Innenseite des Einbands steht mit Kugelschreiber M/L, ansonsten sieht es unbenutzt aus.

Dan Gardner - "risk - the Science and Politics of Fear"
 Ungelesen (war auch mal ein Geschenk an jemanden, der wohl nicht so gerne liest) und Englisch.
Klappentext: In this groundbreaking, compulsively readable book, Dan Gardner reveals a new way of thinking about the risks we take and the decisions we make in daily life. Speaking to psychologists, economists and scientists, he throws light on our paranoia about everything from paedophiles and chemical contamination to suicide bombs and germs, and explains why the most significant threats we face are actually the mundane risks to which we pay little attention. Never has it been truer that you have nothing to fear but fear itself.

Hatte ich aus gutem Grund verschenkt und vermutlich aus ebenso gutem Grund kommentarlos zurückbekommen. (Ja, derselbe Mensch.) Ein spannendes Thema auf jeden Fall.


Zu guter Letzt zwei Futterbücher, "Weight Watchers - der 4 Wochen Power Plan" und "71 mal Fisch" (beides hat sich inhaltlich für mich erledigt ^^) und das kleine Büchlein mit Kurzgeschichten zum Thema "Weihnachten mit Hund". Alle drei wieder in sehr gutem Zustand.


So, das sind erstmal die Bücher. Irgendwann nächste Woche kommen meine Filme unter den Hammer.

Jetzt zu meinen Konditionen: Für die Star Trek Bücher, die wirklich recht zerlesen sind, möchte ich nichts mehr haben außer dem anfallenden Porto. Für alle anderen Bücher hätte ich gerne im Tausch die Euch angemessen erscheinende Menge

BIENENWACHSKERZEN.

Ja, wirklich. Ich liebe Bienenwachskerzen, ich möchte mir derzeit meine Regale nicht mit anderen Büchern zuballern (ich ziehe schließlich gerade um) und stattdessen lieber diesen wunderschönen Duft in der neuen Wohnung verbreiten. Ich nehme sie in allen Formen und Größen, auch als Teelichte - was immer Ihr findet.

Sollte jemand etwas anderes zum Tausch anbieten wollen, bitte einfach einen Vorschlag machen - ich behalte mir vor, den abzulehnen, aber schreibt ruhig erstmal.

Und damit bin ich dann auch schon wieder unterwegs zur Arbeit - jetzt schon wieder im Hellen! - und einen wunderschönen, frühlingshaften Freitagabend wünsche ich allerseits!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hallo:-))

ich interessiere mich wohl für 2 bücher..."die botschaft der weisen alten" und "urlaub auf saltön"...wenn die 2 noch zu haben wären...ich biete zwar keine bienenwachskerzen, aber ich hab selbstgemachte kerzen, räcuherwerk und filzis mit spiralen. wenn du interesse hast?! würd mich über eine nachricht auf meinen blog sehr freuen:-))

ggglg und ei zauberhaftes we ...

die sonnengewand^v^

Hummel hat gesagt…

Huhu Sonnengewand! Ja, beide Bücher sind noch da - ich schreib Dir das gleich auch nochmal auf Dein Blog. =)

athena hat gesagt…

Ja, das Leben ist schön! =)
Und ich freue mich schon sehr auf Deine abzugebenden Filme! ;)

Anonym hat gesagt…

hallo liebe hummel :-)

oh je....mein fehler..ich hab meinen link ja gar net drunter gesetzt. ja, meist drück ich auf anonym und setz meinen namen drunter und wenn ich wo neu bin auch den link, den ich bei dir wohl vergessen hab..nochmals sorry. aber ich müsste mich bei so vielen anbietern anmelden, damit ich kommentare abgeben kann...das ist zu viel. da dann lieber den status. :-)
dank dir fürs zurücklegen, ich würde gerne noch wartzen, was du sonst noch "ausmistest" ...vielleicht ist das ein oder andere ja noch für mich da:-)) würd mich freuen:-))

ggglg die sonnengewand^v^

http://iraadas-klangoase.at :-)