Samstag, 14. Juli 2012

Es regnet und regnet und regnet. Und ich bin wieder mal die Einzige meiner Umgebung, die darüber nicht flucht, sondern es willkommen heißt. Ich bin heute extra zu Fuß zum Hundeplatz gelaufen, um es länger genießen zu können und konnte meiner Mutter nicht begreiflich machen, daß man mich nicht bemitleiden muß, weil ich dann naß war. =)

Heute Abend gehe ich (nicht zu Fuß) in ein Konzert, auf das ich sehr gespannt bin: The Gregorians. Ich werde berichten.

Und beim Herumspielen mit Fotos hat facemorph mir versichert, daß ich, wäre ich ein Gemälde von Botticelli, so aussähe:


Also ich fände das keine so schlechte Alternative.

Kommentare:

athena hat gesagt…

Das Bild finde ich echt schön, es hat richtig was - aber meine echte Hummel gefällt mir noch viiieeeel besser! :-*

Hummel hat gesagt…

Oooh, das ist sooo süß von Dir. *knuddel*