Dienstag, 18. Dezember 2012

Geschenkehummeln

- sind mir zugeflogen, und die muß ich doch unbedingt alle mal herzeigen:

Die Verlosung, die ich bei Kiepenkram gewonnen habe, kam hier innerhalb kürzester Zeit an.


Ich habe nicht nur das herzigste Filzteufelchen der Welt gewonnen, das sofort zum Schutzdeibel meiner Wohnung erkoren wurde, sondern dazu noch diese total schöne, selbstgestaltete Karte bekommen, eine Minipackung gemischter Krottendorfer Räucherkegel (und ich liebe die Krottendorfer ^^), einen kleinen Filzwürfel mit schwerem Kern - ein Briefbeschwerer vielleicht? -, ein kleines Lavendelsträußlein und dieses ganz filigran verzierte Filzherzchen an einer Wäscheklammer.

Danke, ich freue mich wirklich wie verrückt!

Dann kam durch mein spontanes Tauschangebot mit Lavarie auch von dort ein Päckchen:


Da ihr plötzlich das Stück Pacha Mama Seife, das ich mir als Tauschobjekt für meine Musik ausgesucht hatte, plötzlich nicht mehr hinreichend erschien (ich weiß gar nicht, warum - eine Seife gegen eine kurze CD finde ich total in Ordnung), hat sie mir noch Pröbchen von allem möglichen Leckerkram dazugelegt… Herrlich! Man will den ganzen Tag duschen. =)

Das Rückpäckchen habe ich eben auf die Post gebracht und hoffe, es kommt diese Woche noch an.

Und da ich seit einer guten Woche schwer erkältet bin, natürlich pünktlich zur absoluten Hoch-Zeit auf allen Arbeitsstellen, habe ich ein Care-Paket von meiner Mama bekommen, die mitgekriegt hat, daß ich schon nicht mehr zu den grundlegendsten Dingen wie Einkaufen kam. Sie hat einfach den Ersatzschlüssel missbraucht und rund um meinen Adventskranz lauter tolle Dinge drapiert:


Viele, viele Aufstriche, vegane Nudeln und Saucen, ein kleines Weinchen und Obst im Glas. Außerdem frisches Obst und Gemüse auf dem Küchentisch und ein Salat im Kühlschrank. Hach. <3

Jetzt bin ich zwar immer noch krank am Arbeiten, aber die Laune ist doch deutlich besser, wenn man sich nicht nur von trockenen Brezeln aus der Kantine ernährt.

Außerdem habe ich endlich herausgefunden, warum ich bei fast allen Youtubevideos nichts sehen konnte seit einigen Tagen: Ich nahm an einem html5-Test Teil. Natürlich ohne gefragt zu werden. Gut, daß es Mac-Foren gibt und man das unkompliziert deaktivieren konnte.

Daher hier ein Chorstück, das ich einfach unglaublich liebe - Javier Busto hat ohnehin sehr, sehr schöne Chorwerke geschrieben und Chormusik als solche finde ich auch beinahe unerreicht schön unter allem, was die Musikgeschichte zu herzugeben hat - O Magnum Mysterium.

Und damit bin ich wieder zur Arbeit.

Kommentare:

Ashmodiel hat gesagt…

Was für schöne Sachen.
Und wie lieb von Deiner Mama - das ist toll =)

Erhol Dich gut und lass Dich nicht auslaugen.
*guckt auf die Uhr*
Und alles Liiiieeeeeebääääää zum Gebuuuuurtstaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaag!

Lavarie - der Seifenblog hat gesagt…

Oh, den Glückwünschen schließe ich mich an, wenn ich sie schon zufällig lese: alles Liebe zum Geburtstag! Ich bin froh, dass mein Päckchen schon ankam und Dir die Sachen gefallen - wenns Dir gerade nicht so doll geht, vielleicht tut Dir ein Bad mit der Kugel ja gut :-)
Liebe Grüße und gute Besserung!

Feona Malea hat gesagt…

Oh was für schöööööne Sachen und das ist wirklich lieb von deiner Mama.

Gehts dir jetzt besser?

Hummel hat gesagt…

Danke für die Glückwünsche! =D
Ich habe ja nur eine halbe Dusch-Badewanne, aber ich habe das tatsächlich gestern Vormittag gemacht und in dem duftenden, warmen Wasser (mit den Knien an den Ohren, aber was soll's) ein Bad genossen.

Ja, jetzt geht's mir besser, noch etwas Rotz, aber sonst gut.=)

athena hat gesagt…

Das ist sooo süß von Deiner Mama, da wird´s mir richtig warm um´s Herz =) Sie muss wirklich eine wahnsinnig tolle Frau sein...!
Und Dein Adventskranz ist so hübsch, wollt ich Dir mal sagen! :)

rabe hat gesagt…

Da will ich mal das Geheimnis des kleinen Würfels im Julzeit-Wichtelpäckchen auflösen. Es ist eine eingefizte Seife und wie ich mich kenne, Eisenkraut, vermutlich. Es ist wirklich ein jahr der Seifen bei dir.Ich liebe Seife auch und verschenk sie oft (ach ja, wenn sie im Schrank liegt, riecht d´sie irgendwann nicht mehr, dann einfach entweder nass machen oder dran reiben, dass riechts wieder.)

Alles Liebe
Beate (irka)

Hummel hat gesagt…

Eine Seife! Also darauf wäre ich von alleine nie gekommen. =D Das ist ja großartig; ich liebe handgemachte Seifen wirklich sehr. Nimmt man dann den Filz als eine Art Schwamm oder muß man den vor Benutzung entfernen? Das täte mir ja direkt Leid, den kaputt machen zu müssen.