Freitag, 13. Juni 2014

Der Versuch, einen Fußball-Freitagsfüller zu unterwandern

Offenbar hat Scrap-Impulse sich mit in den Wahn gestürzt. =)

1. Fußball darf man in Australien auch mit den Händen spielen, habe ich irgendwann letztes Jahr gelernt.

2. Ich fände es daher lustig, wenn die Fußball-Weltmeisterschaft dort stattfände.

3. Eigentlich mag ich überhaupt keine rote Beete, aber gestern war sie im Essen unterwegs und schmeckte gar nicht so übel.

4. Ich denke immer intensiver über gute, fundierte Möglichkeiten von Crowdfunding nach. Ich bräuchte dann kleinere Hummel-Fanartikel. Aber was könnte das sein? Und wer würde sowas haben wollen? Das nimmt gerade meine existenzielleren Grübelkapazitäten in Anspruch.

5. Brasilien ist riesig und hat einen der nettesten Musiker hervorgebracht, die ich je kennengelernt habe. Außerdem spricht man dort dieses wundervoll weiche Portugiesisch.

6. Um nochmal auf das Crowdfunding zurückzukommen: Vielleicht müssen die Fanartikel ja nicht nur materieller Art sein. Vielleicht würde sich auch jemand freuen, einen von mir vertonten eigenen Text zu gewinnen. Oder darüber, Backgroundstimme sein zu dürfen, vorausgesetzt, er packt das musikalisch. *grübel*

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich nach Job B noch auf Job C, morgen habe ich vor Job A am Abend noch das Basteln von Moderationen für meinen Chor geplant, und Sonntag möchte ich nichts machen. Nichts. Gar nichts. Mal sehen, ob mir das gelingt.

Und sonst so? Ich fahre derartig viel Auto, sitze auf Büro- und Unterrichtsstühlen und habe so wenig Gelegenheit, mich einfach mal normal zu bewegen, daß ich inzwischen zu Anti-Thrombose-Training auf der Autobahn übergegangen bin:


Geht leider nur linksseitig und auch nur, wenn die Autobahn völlig frei ist und ich mit 90 Sachen vor mich hin zuckle, ist klar. Aber mal zwischendurch so 5 Minuten das Bein hochlegen ist schon toll. =)

So mache ich es auch:


(Nur mit LKWs, *räusper*)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Mehr Beinfotos!

Kivi hat gesagt…

Hah, das hast du super hinbekommen :) Ich hab den Freitagsfüller diesmal verpasst, aber ich hätte es nie geschafft diesen Fußballfreitagsfüller so gut umzuwandeln.

Über Crowdfunding denke ich auch schon länger nach. Wie und was, und was für "Fanartikel" man anbieten kann. Zumindest habe ich das Glück daß mein Instrument speziell aussieht, so denke ich darüber nach Kaffeebecher, Kalender, Poster und eventuell Shirts anzubieten. Dir fällt bestimmt auch was ein :) Viel Erfolg!

Liebe Grüße,
Kivi

Tricia Danby hat gesagt…

Das mit dem Crowdfunding klingt gut :) - Sicherlich findest du da auch tolle Lösungen. Eigentlich ganz cool ... müsste ich auch mal drüber nachdenken.

Wie lange darfst du denn noch mit dem Autoli?

Hummel hat gesagt…

@Anonym: Da mußt Du Dich schon selbst kümmern. ;-)

@Kivi: Ja, Dein Instrument ist super für runde Dinge geeignet. =) Falls man Teller bedrucken lassen kann, könntest Du welche im Fliegende-Untertassen-Design anbieten.

@Tricia: noch 2 Wochen. :-/

athena hat gesagt…

Die Beinchen-hoch-Pose ist ganz schön sexy ^^